Grand Piano Masters · Comme un jeux d'eau

EUR 22,00
CD
Grand Piano Masters
Comme un jeux d'eau

Magdalena Müllerperth spielt

Johann Sebastian Bach:
Französische Suite Nr.5 G-Dur, BWV 816
Joseph Haydn:
Variationen in f-Moll "Sonata un piccolo Divertimento"
Robert Schumann:
Klaviersonate in g-Moll, Op.22
Frédéric Chopin:
Impromptu Nr. I - III & Fantaisie Impromptu Op.posth.66
Maurice Ravel:
Jeux d'eau
Franz Liszt:
Ungarische Rhapsodie Nr. 10 in E-Dur

Konzertflügel: Steinway & Sons D-274

Ein Konzertmitschnitt aus dem Laienrefektorium
des UNESCO-Weltkulturerbes Kloster Maulbronn

HD-Aufnahme · DDD · ca. 82 Minuten

Hörproben

Art Movie(s)

Reihe & Edition

A

uthentic Classical Concerts zu veröffentlichen, heisst für uns, herausragende Aufführungen und Konzerte für die Nachwelt festzuhalten und zu vermitteln. Denn Künstler, Publikum, Werk und Raum treten in einen intimen Dialog, der in Form und Ausdruck - in seiner Atmosphäre - einmalig und unwiederbringlich ist. Diese Symbiose, die Spannung der Aufführung dem Hörer in all ihren Facetten möglichst intensiv erlebbar zu machen, indem wir die Konzerte direkt in Stereo-Digital-HD aufzeichnen, sehen wir als Ziel, als Philosophie unseres Hauses. Das Ergebnis sind einzigartige Interpretationen von musikalischen und literarischen Werken, schlichtweg - audiophile Momentaufnahmen von bleibendem Wert. Blühende Kultur, dem Publikum vor Ort und nicht zuletzt auch Ihnen zur Freude, sind somit jene Werte, welche wir in unseren Editionen und Reihen dokumentieren.

Die Konzerte im UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, bieten in vielfacher Hinsicht die idealen Voraussetzungen für unser Bestreben. Es ist wohl vor allem die Atmosphäre in den von romantischem Kerzenlicht erhellten Gewölben, der Zauber des Klosters in seiner unverfälschten sakralen Ausstrahlung und Ruhe, die in ihrer Wirkung auf Künstler und Publikum diese Konzerte prägen. Renommierte Solisten und Ensembles der großen internationalen Bühnen sind gerne und vor allem immer wieder hier zu Gast - genießen es in der akustisch und architektonisch vollendeten Schönheit des Weltkulturerbes in exquisiten Aufführungen weltliche und sakrale Werke darzubieten, die wir in unserer Edition Kloster Maulbronn dokumentieren.

Der große Konzertflügel ist unbestritten der König unter den Instrumenten. Wir könnten jetzt auf seine unvergleichliche Dynamik, den zartesten Klang im leisen Moll bis hin zum mächtigen Anschlag im Fortissimo eingehen oder von seiner beeindruckenden Größe und Eleganz schwärmen. Doch wirklich faszinierend ist die Individualität, denn jedes Instrument ist ein Unikat - von Meisterhand geschaffen. Es hat ein Eigenleben, auf das sich der Virtuose einlässt und so das Werk des Komponisten zum Leben erweckt. In unserer Reihe Grand Piano Masters gehen wir auf den Charakter, auf die Seele des großen Konzertflügels ein und erleben während der Aufführung den Dialog zwischen Instrument, Virtuose und Raum.

Andreas Otto Grimminger & Josef-Stefan Kindler, K&K Verlagsanstalt

Review

Eine Meisterin ihrer Zunft
Diese junge Künstlerin gehört schon jetzt zu den Meistern ihrer Zunft...
Pforzheimer Zeitung - pz-news.de

Review

Grandios!
In diesem pianistischen Monster-Programm von knapp 80 Minuten erhält jedes Werk, selbst jeder Satz seine individuelle Klangfarbe und Aussage. Grandios!
Tobias Rottmann in Image Hifi

Review

So soo sooo beautiful.. I love it!
Thessa Samosir on twitter (about Magdalena Müllerperth's performance of Ravel's "Jeux d'eau")

So soo sooo beautiful.. I love it!

ReviewSo soo sooo beautiful.. I love it!
Thessa Samosir on twitter
about Magdalena Müllerperth's performance of Ravel's "Jeux d'eau"

***** Eine Meisterin ihrer Zunft...

ReviewDiese junge Künstlerin gehört schon jetzt zu den Meistern ihrer Zunft...
Pforzheimer Zeitung - pz-news.de

***** Grandios!

ReviewIn diesem pianistischen Monster-Programm von knapp 80 Minuten erhält jedes Werk, selbst jeder Satz seine individuelle Klangfarbe und Aussage. Grandios!
Tobias Rottmann in Image Hifi

  • English
  • Deutsch

Warenkorb

Anmelden

courtesy of webmatter.de

Back
Zurück